• DE

Zusammen ist man weniger allein: Den Wanderverband gemeinsam weiterentwickeln!

Unsere Wandervereine haben Tradition und blicken auf viele erfolgreiche Jahre zurück. Doch sich auf den Lorbeeren von damals ausruhen, reicht nicht, um auch zukünftig Menschen fürs Wandern und all unsere anderen Angebote zu begeistern.

Deshalb haben der Wanderverband Hessen und wir als seine Jugendorganistaion "Zukunftsfähigkeit und Vereinsentwicklung" auf unsere Fahnen geschrieben.

Lest hier nach, was dafür bereits getan wurde.

Arbeitskreis Zukunft

Der Arbeitskreis Zukunft des Wanderverbandes Hessen setzt sich aus motivierten Aktiven zusammen, die auf Landesebene Ideen der Vereinsentwicklung erarbeiten. Dabei ist, wer Zeit und Lust hat. Niemand muss sich für ein Amt oder auf Dauer verpflichten. Die Offenheit der Gruppe inspiriert dazu, eigene Ideen einzubringen und die der anderen weiterzuentwickeln.

Das nächste Treffen findet am Samstag, den 6. Oktober 2018, statt. Der Ort wird Ende Juli noch bekannt gegeben. Um Anmeldung wird gebeten.

Das Protokoll des ersten Treffens steht zum Download zur Verfügung.
Das Protokoll des zweiten Treffens steht zum Download zur Verfügung.
Das Protokoll des dritten Treffens steht in Kürze zum Download zur Verfügung.

Arbeitshilfen

Der Deutsche Wanderverband hat im Rahmen der Arbeitsgruppe "Zukunftsdialog" zwei Arbeitshilfen herausgegeben, die Wandervereine auf Orts- und Gebietsebene inspirieren. Diese beiden Broschüren können über den DWV kostenfrei angefordert werden:

WANDERVEREINE - FIT FÜR DIE ZUKUNFT. Anregungen für Gebietsvereine.

WANDERVEREINE - FIT FÜR DIE ZUKUNFT. Ideengeber für Wandervereine.

Fachveranstaltungen

Beim Fachtag Zukunft im November 2016 kamen knapp 50 Leute zusammen, um sich darüber auszutauschen, was die Aktiven in den Wandervereinen bewegt, wenn sie an die Zukunft unseres Verbands denken.
Das Protokoll steht zum Download zur Verfügung.

Im Rahmen der Fachwartetagung des Wanderverbandes Hessen im März 2017 bereiteten wir die Gründung einer Arbeitsgruppe vor, die die Erwartungen und Wünsche der Aktiven bearbeiten soll.
Das Protokoll steht zum Download zur Verfügung.

Hilfe vor Ort

Ortsgruppen, die Unterstützung beim Gewinnen und Motivieren von Ehrenamtlichen wünschen, können unser Beratungskonzept Ehrenamt "Wer bis 5 nicht auf dem Baum ist..." buchen.