• DE

Leistungen der Geschäftsstelle

Nicht alle Tätigkeiten können von einem ehrenamtlichen Vorstand neben der Berufstätigkeit geleistet werden. Diese Aufgaben übernehmen hauptamtliche Mitarbeitende in der Landesgeschäfsstelle der Deutschen Wanderjugend.

Die Landesgeschäftsstelle bietet ehrenamtlichen Mitarbeitenden einen umfangreichen Service. Die Leistungen umfassen u.a.:

  • Pädagogische Lehrgänge zu unterschiedlichen Themenkomplexen wie Aufsichtspflicht, Jugendschutz, Gruppendynamik und vieles mehr
  • Lehrgänge mit waldpädagogischen, erlebnispädagogischen, umweltpädagogischen Inhalten
  • Freizeiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Zuschüsse für Aktivitäten und Projekte
  • Vergünstigungen für JULEICA-Inhaber_innen
  • Beantragung von Sonderurlaub bei Arbeitgeber_innen
  • Ausstellung von Kompetenznachweis und Zeugnisbeiblatt
  • Datenbank für Gruppenunterkünfte
  • Streu- und Werbeartikel
  • Ansprechpartner_innen bei allen Fragen rund um die Jugendarbeit
  • Unterstützung bei Veranstaltungen und Lehrgängen

Die Mitarbeitenden

Kira Klug

Bildungsreferentin der DWJ, Grundsatzfragen der Kinder- und Jugendarbeit, Außerschulische Jugendbildungsmaßnahmen, Konzeption von Projekten, Organisation und Durchführung von Lehrgängen und Freizeiten, Öffentlichkeitsarbeit etc.

Telefondurchwahl: 06078/9679927

E-Mail: klug(at)wanderjugend-hessen.de

Christian Jorgow

Bildungsreferent der DWJ, Grundsatzfragen der Kinder- und Jugendarbeit, Konzeption von Projekten, Organisation und Durchführung von Freizeiten, Öffentlichkeitsarbeit etc.

E-Mail: jorgow(at)wanderjugend-hessen.de

Pia Töpfer

Allgemeine Verwaltung der DWJ, zuständig für Finanz- und Personalwesen, Beratung am Telefon, Zusendung von Informationsmaterialien etc., Sachbearbeitung der Bildungsreferent*in und des Landesvorstandes etc.

Telefondurchwahl (Zentrale): 06078/74812

E-Mail: info(at)wanderjugend-hessen.de

Anfahrt

Wir sind mit der Bahn über den DB-Halt Groß-Umstadt Mitte erreichbar. Der Fußweg vom Bahnhof beträgt keine fünf Minuten.

Wegbeschreibung:

Steuert vom Bahnhof aus das  Sparkassengebäude an, überquert in der Kurve die Straße auf Höhe der Eisdiele und ihr seid bereits in der Carlo-Mierendorff-Straße. Ihr findet den Eingang zu unseren Geschäftsräumen, indem ihr direkt nach dem Optiker das Eisentor (Schilder DWJ sowie Ingenieure Pohl) in den Hinterhof öffnet.